In die Tiefe der Öladditivchemie

24.10.2016

Mit Hilfe hochgenauer und kontinuierlicher Verschleißmesstechnik auf Basis der Radionuklidtechnik in Kombination mit oberflächenphysikalisch/chemischer Analytik konnten die Funktionsmechanismen eines Additivpakets basierend auf kolloidalem Kupfer aufgeklärt werden.

Die Zusammenfassung der Ergebnisse wurde in der Zeitschrift Lubricants veröffentlicht. Das Bild zeigt ein Stift-Scheibe Tribometer mit angeschlossener Verschleißmessanlage im Hintergrund.