Webinar: Keramische Werkstoffe in tribologischen Anwendungen#

© Fraunhofer IWM

Dr. Andreas Kailer

Für tribologische Anwendungen werden keramische Hochleistungswerkstoffe traditionell aufgrund ihrer hohen Verschleißbeständikgeit und Härte eingesetzt. Darüber hinaus sind sie auch bei hohen Temperaturen und in chemisch aggressiven Medien einsetzbar. Jedoch werden tribologische Anwendungen heute weniger hinsichtlich Verschleißbeständigkeit betrachtet und optimiert. Viel wichtiger ist die Verringerung der Reibung geworden, da durch die Verringerung von Reibverlusten Energie eingespart und der mechanische Wirkungsgrad erhöht werden können.
In diesem Webinar werden keramische Werkstoffe im Hinblick auf die aktuellen tribologischen Leitziele betrachtet. Die resultierenden generellen Anforderungen an keramische Werkstoffe aus heutiger Sicht werden erörtert, und es werden Ergebnisse eigener aktueller Arbeiten sowie einige publizierte Ergebnisse dargestellt, die die Möglichkeiten zur Reibungssenkung mit keramischen Werkstoffen – bis hin zu Supraschmierung (Reibungskoeffizienten <0,01) – aufzeigen. Für keramische Werkstoffe ergeben sich daraus neue Perspektiven für aktuelle Anwendungen und zukünftige Anwendungsmöglichkeiten.

 

nach oben

Letzte Änderung: