Erfolg mit Lasertexturen

4.8.2015

Am 14. Juli 2015 hat Daniel Braun mit der erfolgreichen Verteidigung am KIT seine µTC-Promotion zum Thema „Größeneffekte bei der Strukturierung tribologischer Wirkflächen“ abgeschlossen. Im Rahmen seiner Forschungsarbeiten hat er systematisch die Wirkung von runden Näpfchen in einem Durchmesserbereich von 15 bis 800 µm auf das Reibungsverhalten einer ölgeschmierten Stahlgleitpaarung untersucht. Mit optimierten Texturparametern konnte er dabei unter Mischreibungsbedingungen eine Reibungsminderung von bis zu 80% erzielen.

Mehr Informationen in Tribology International Volume 77, September 2014, Pages 142–147.